< Back

Osterkörbe für das Spital Männedorf

Amely Bos, Silja Brunner, Nina Schütz, Maria Spanic​

Die Grundidee des Projektes war es, das Personal des Spitals Männedorf (Palliativ- & Intensivstation) vor Ort bei der Arbeit zu unterstützen. Aufgrund der Pandemie mussten sich die Gruppenmitglieder leider schnell von diesem Plan verabschieden und es stellte sich die Frage, in welcher alternativen Form sie ihre Dankbarkeit ausdrücken könnten. ​

Von den Verantwortlichen der beiden Stationen wurde vorgeschlagen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Ostergeschenk zu überraschen. ​

Diese Idee haben die Schülerinnen kurzerhand vor den Frühlingsferien in die Tat umgesetzt und zwei Osterkörbe für insgesamt 50 Spitalmitarbeitende erstellt. ​